HÖRBEISPIELE

Gedicht

 

Das Gedicht "Ein Beispiel von ewiger Liebe" ist aus dem Band Gesang zwischen den Stühlen von Erich Kästner; Cecilie Dressler Verlag, Berlin.

 

 

 

 

"Der Zufall hat keinen Verstand."

 

Wie gern möchte man verstehen und verstanden werden - vor allem wenn es um die Liebe geht. Erich Kästner löst sich davon und denkt ganz einfach mit dem Herzen.

Bleibt ein Weilchen und hört zu. - Deckard Cain

Monolog

 

In diesem Hörbeispiel spreche ich "Voss" aus "Ritter, Dene, Voss" von Thomas Bernhard.

Die Aufnahme entstand unter der Regie von Stephan Hoffmann.

 

 

 

Hör auf deine (innere) Stimme

 

Für jeden Menschen klingt die eigene Stimme etwas fremd - umso spannender die Sprachaufnahme. Ich bin selbst nur ein Zuhörer und muss (m)einer fremden Stimme glauben.

Werbung

 

Diese Werbung habe ich selbst geschrieben. Das Produkt ist leider nicht käuflich. (Investoren bitte trotzdem gerne unter +43 660 5279408 melden)

Stephan Hoffmann ist am Ende als die Stimme zu hören, die bei so einem Produkt natürlich nicht fehlen darf.

 

 

 

...und wer ist überhaupt Alessandro?

 

Eine Werbung mit Schmunzeleffekt, kleinem Denkanstoß und einem tollen Produkt.

Und das Beste - Sie müssen es nicht kaufen!

Zeitungsartikel

 

Ein neutraler Text. Ohne Gestaltung.

 

 

 

 

 

 

Niemals Rheuma unterschätzen!

 

 

Lebkuchenrezept

 

Ein Geschenk für meine Mama, ihre backenden Freundinnen und alle, die nicht einfach "ein paar Kekse" zu Weihnachten wollen.

 

 

 

... aber nicht weiter sagen!

 

Den Geruch der Lebkuchen hab ich als Inbegriff für Weihnachten abgespeichert. Seit ich denken kann, hab ich meiner Mama beim Lebkuchen-Backen geholfen und alle Vorgänge gespeichert. Mit diesem Rezept beeindrucken Sie die Sinne.

Copyright @ Michael Zehentner 2018